Datenschutzerklärung

1. Datenverarbeitung

1.1 Allgemein

Die von uns vorgenommene Datenverarbeitung erfolgt stets im Einklang mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie den spezifisch in Liechtenstein geltenden Datenschutzvorschriften. Wir verpflichten uns – nach Massgabe dieser Bestimmungen sowie aufgrund unseres Berufsgeheimnisses – zum Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre.

1.2 Automatische Datenverarbeitung durch den Besuch unserer Website

Unser Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie etwa: Betriebssystem, verwendeter Browser, Verweisseite, IP-Adresse und Uhrzeit des Zugriffs. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus, solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Website vorliegt.

Sogenannte “Cookies” sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, spezifische auf Sie – den Nutzer – bezogene Informationen auf Ihrem PC zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt.

Auch unser Zusatztool für die Mehrsprachigkeit („WPML“) verwendet Cookies zur Feststellung der aktuellen Sprache des Besuchers und der zuletzt besuchten Sprache. Während Sie das Plugin verwenden, wird WPML die Daten bezüglich der Seite über den Installer teilen. Dabei werden keine Daten vom Benutzer selbst geteilt.

Des Weiteren benutzt unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen in diesem Zusammenhang jedoch darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher – auf unsere Veranlassung hin – von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor”-Abkommens und ist beim “Safe Harbor”-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung von Website und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. 

Eine Nutzung unserer Webdienstleistungen ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres Computers löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung unserer Website und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

–       tools.google.com/dlpage/gaoptout
–       www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

1.3 Datenverarbeitung im Geschäftsverkehr

Wie im Geschäftsverkehr üblich, benötigen wir bestimmte Daten – wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten – von Ihnen, um in eine geschäftliche Beziehung mit Ihnen treten zu können. Für den Fall, dass Sie – sei dies mittels dem sich auf unserer Website befindlichen Kontaktformular, via E-Mail, telefonisch oder anderweitig (mittels Schreiben oder persönlicher Vorsprache) – Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen bereitgestellten Daten von uns verarbeitet.

Datenverarbeitung bedeutet in diesem Zusammenhang insbesondere das Erheben, das Erfassen, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, die Verbreitung oder das Löschen von personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen (wie etwa ihr Name, ihre Standortdaten etc.).

Unsere Datenerhebungen beschränken sich auf den Umfang unserer rechtlichen Verpflichtungen sowie auf das Ausmass, welches zur Erbringung unserer Dienstleistungen tatsächlich erforderlich ist. Wir achten stets darauf, dass uns unsere Kunden ihre Daten freiwillig überlassen. Im Regelfall holen wir daher eine entsprechende Einwilligungserklärung von betroffenen Personen ein.

Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich zu den mit Ihnen vereinbarten – geschäftlichen – Zwecken. Abgesehen von der Weitergabe Ihrer Daten auf Grundlage unserer rechtlichen Verpflichtungen, werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Externe weitergegeben. Im Falle einer Weitergabe sorgen wir – soweit uns zumutbar – für die Sicherheit Ihrer Daten.

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt in der Regel lediglich für den Zeitraum des Bestehens unserer geschäftlichen Beziehung. Je nach Art der Dienstleistung kann die Dauer dieses Zeitraums variieren. So wird etwa die Dauer der Speicherung im Falle einer blossen Auskunftserteilung an Sie bedeutend kürzer sein, als wenn wir mit Ihnen einen Mandatsvertrag zur Gründung und Verwaltung einer Gesellschaft abschliessen. Im Einzelfall kann es aber durchaus sinnvoll sein, Ihre Daten auch im Falle einer Beauskunftung zumindest für einen bestimmten (angemessenen) Zeitraum aufzubewahren. Dies etwa dann, wenn zu erwarten ist, dass sich weitere Fragen/Anregungen Ihrerseits ergeben werden.

Als Grundsatz gilt, dass die von uns gespeicherten Daten nicht länger aufbewahrt werden, als zur Erfüllung unserer vertraglichen beziehungsweise rechtlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich.

2.     Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten – sofern diese nicht bei uns erhoben wurden – sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschliesslich Profiling, verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Wohnsitzstaates oder bei der liechtensteinischen Datenschutzstelle (Tel.: +423 236 60 90/info.dss@llv.li) zu beschweren.

Für den Fall, dass sich Änderungen Ihrer Daten ergeben, bitten wir Sie um entsprechende Mitteilung.

3.     Downloads von Dateien

Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

4.     Links zu anderen Websites

Unsere Internetseite beinhaltet Links zu anderen Websites, auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir bitten Sie daher, sich auf den betreffenden Websites über deren Datenschutzbestimmungen zu informieren.

5.     Newsletter

Im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots besteht für Sie die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden, mit welchem wir Sie regelmässig über die aktuellen Entwicklungen im Finanzdienstleistungssektor informieren.

Die Registrierung für unseren Newsletter erfolgt über das sich auf unserer Website befindliche Kontaktformular oder auf Grundlage einer entsprechenden Anfrage via E-Mail.

Mit Ihrer Newsletter-Anmeldung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Personendaten, einschliesslich dem Datum Ihrer Registrierung, in das von uns geführte Newsletter-Verzeichnis.

Die genannten Daten werden von uns nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters verwendet.

Unsere Newsletter enthalten keine offensichtlichen oder versteckten Zähler, Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt unseres Newsletters im Zusammenhang stehen.

Es besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, sich von unserem Newsletter wieder abmelden zu können. Ein entsprechender Hinweis befindet auf jedem der von uns versendeten Newsletter.

6.     Datensicherheit

Wir wenden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Ihre Daten werden bei der Übermittlung durch die sog. „Secure Socket Layer-Technologie“ (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie mit uns via E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen verschlüsselt zukommen zu lassen.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.

Trotz Einhaltung höchster Sorgfaltsmassstäbe lässt sich nicht gänzlich ausschliessen, dass im Rahmen einer computerunterstützten Datenverarbeitung nicht irgendwelche Sicherheitslücken auftreten können. Dies gilt insbesondere für Datenübertragungen über das Internet. Diesbezüglich bitten wir um Kenntnisnahme, dass wir für fremdverursachte Fehler bei der Datenübertragung (z.B. Hackerangriffe auf unsere Computersysteme) keinerlei Haftung übernehmen. Sollten Ihre Daten von einer Datenpanne (sogenannte „Data Breach Notification“) betroffen sein, werden wir Sie – soweit uns möglich und zumutbar – unverzüglich darüber in Kenntnis setzen.

7.     Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

TREMACO
Treuunternehmen reg.
Essanestrasse 91
Postfach 341
FL-9492 Eschen
Tel. +423 238 14 22
Fax +423 238 14 23
tremaco@tremaco.li
www.tremaco.li

8.     Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie via E-Mail über tremaco@tremaco.li oder über unsere obengenannte Postadresse mit dem Zusatz „zu Handen des Datenschutzbeauftragten“.

9.     Vorbehalt und Hinweis

Wir behalten uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit abzuändern und an neue Gegebenheiten anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmässig zu lesen, um über den Schutz der von uns erfassten Daten auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website bzw. durch eine aufrechte Geschäftsbeziehung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und deren Aktualität einverstanden.

Menü schließen
Close Panel